Zu Besuch im Seniorenzentrum „Haus am Oelber Bach“

Zentral in unserer Samtgemeinde gelegen, befindet sich das Seniorenzentrum Haus am Oelber Bach mitten in Oelber am weißen Wege. Um mehr über das Zentrum zu erfahren, was die Menschen, welche hier wohnen und arbeiten, bewegt, habe ich mich mit der Leiterin Frau Schröder zu einem Gespräch getroffen. 🏩
Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen hier in den Bereichen Pflege, Küche oder Verwaltung dafür, dass sich die über 80 Bewohnerinnen und Bewohner hier wohlfühlen und eine individuell auf jeden zugeschnittene Pflege bekommen. 👵👴
Das Berufsfeld Pflege ist nicht nur schön und erfüllend, sie kann auch anstrengend und fordernd sein. Gerade im vergangenen Jahr hat Corona alle bis an die Grenzen gebracht. Täglich neue Verordnungen und Vorgaben, unzählige Tests und viel Abstand, den es so in der Pflege nicht gibt. So waren anfangs nur Fensterbesuche möglich, später konnten dann einzelne Besuchsräume gestellt werden. Mittlerweile sind für Angehörige zum Glück wieder direkte Besuche mit Kontakt möglich. 👨‍👩‍👧‍👦
Aber auch der Mangel an Fachkräften, welche sich für die Pflege entscheiden, war abermals ein Thema. Hier kommen immer wieder die ungünstigen Arbeitszeiten und die unzureichende Bezahlung auf. 👩‍⚕️👨‍⚕️
Ich habe höchsten Respekt und Anerkennung für das, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus am Oelber Bach schaffen. Es ist eine Bereicherung für die Samtgemeinde und ein wichtiger Baustein für die Daseinsvorsorge, dass wir ein Seniorenzentrum zentral vor Ort haben. Vielen Dank an Frau Schröder, für diese Einblicke. 💪