Erster Dienstabend bei der Feuerwehr nach der Corona-Pause

Endlich fiel der Startschuss für den ersten Dienstabend der Freiwilligen Feuerwehr Gustedt nach der langen Corona-Pause. Es ist gefühlt eine Ewigkeit her, dass die Kameradinnen und Kameraden zusammenfinden durften, um sich auf etwaige Einsatzszenarien vorzubereiten. Natürlich alles unter Hygieneauflagen und mit genügend Abstand. 👩‍🚒👨‍🚒
Auf dem Programm standen das Ausleuchten von Einsatzstellen und die Gerätekunde, um sich einmal mehr vor Augen zu führen, was wie am schnellsten griffbereit ist und entsprechend genutzt werden kann. 🚒💡
Es tat unheimlich gut, wieder das Gemeinschaftsgefühl und die Kameradschaft der Feuerwehr zu erleben und sich auf zukünftige Aufgaben vorbereiten zu können. 💪