Internationaler Tag der Feuerwehrleute

May the fourth be with you: Heute am 4. Mai ist Internationaler Tag der Feuerwehrleute 🚨
Nachdem im Dezember 1998 fünf Feuerwehrleute bei einem Lauffeuer in Australien in ihrem Einsatzfahrzeug ihr Leben verloren, wuchs die Idee den Tag des Heiligen Florians, den Schutzpatron der Feuerwehr, umzuwidmen. Seither wird weltweit am 4. Mai den verstorbenen sowie den operierenden Feuerwehrleuten gedacht 🧑‍🚒👩‍🚒
Die Schlagworte Retten, Löschen, Bergen, Schützen werden im Alltag unmittelbar mit der Feuerwehr in Verbindung gebracht. Doch dieser Organisation anzugehören, bedeutet viel mehr als nur die Erfüllung der genannten Aufgaben. Es beschreibt vielmehr ein Lebensgefühl, eine lebensbereichernde und erfüllende, sinnstifte Aufgabe, eine Gemeinschaft, in der jeder und jede wertgeschätzt und unterstützt wird.
Seit über 20 Jahren bin ich Teil dieser tollen Gemeinschaft in der Samtgemeinde. Jahrelang war ich an unzähligen Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehren Gustedt und Baddeckenstedt beteiligt 🚒Diese Zeit hat mich sehr geprägt und Freundschaften hervorgebracht, die bis heute Bestand haben. Ich bin stolz, dass ich noch heute über meine Ausbildertätigkeit auf Samtgemeindeebene im Bereich Atemschutz oder des Grundlehrgangs sowie als Koordinator der Zukunftsgruppen der Feuerwehren der Samtgemeinde etwas an diese Organisation zurückgeben und sie weiterentwickeln kann 😊🤩
Vielen Dank an alle Kameradinnen und Kameraden, die sich unermüdlich allen Notlagen stellen und zu jeder Tag- und Nachtzeit mit vollem Einsatz Hilfe leisten 💪