Kyffhäuserkameradschaft Berel – Moderner Traditionsverein seit 1874

Es ist schon ein paar Jahre her, seit ich das letzte Mal im Schießsportzentrum am Bereler Ries war. Darum war es mal wieder an der Zeit, der dort beheimateten „Kyffhäuserkameradschaft Berel seit 1874“ einen Besuch abzustatten. 🤝
Hier hat sich auch in den letzten Jahren wieder einiges getan. Der Verein zählt aktuell um die 100 Mitglieder. Zuletzt wurde der Druckluftwaffenstand umgebaut und modernisiert. Geschossen wird hier neben Druckluftwaffen auch Kleinkaliber und Bogen. 🏹🎯
Bei der Kyffhäuserkameradschaft Berel wird aber nicht nur scharf geschossen, auch die Kameradschaft steht hier im Mittelpunkt. So wurde der große Umbau im Jahre 2004 in über 19.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit getätigt, das ist wirklich außergewöhnlich. 💪
Der Verein hat sich für die nächsten Jahre auch die Punkte Inklusion und Barrierefreiheit auf die Fahne geschrieben und möchte versuchen, dort voranzuschreiten. Dies ist natürlich gerade in einer Sportart mit Schusswaffen herausfordernd, aber eine richtig gute Sache! 👩‍🦽👨‍🦽
Ich danke dem Vorstand für den schönen Abend und die Möglichkeit, als ehemaliger Sportschütze nochmal selbst den Schießstand testen zu können.