Leistungsüberprüfung der Atemschutzgeräteträger/innen in der Samtgemeinde Baddeckenstedt

Mindestens 1x im Jahr lockt unsere Atemschutzgeräteträger/innen (AGT) aus der Samtgemeinde Baddeckenstedt die Leistungsüberprüfung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Wolfenbüttel in Schladen. Um neben der bereits ärztlich bescheinigten Gesundheit auch die praktische Leistungsfähigkeit zu testen, sind neben Treppensteigen auf den Schlauchturm auch Ergometer, Endlosleiter und das Durchqueren einer Atemschutzstrecke, dem „Käfig“, Pflichtprogramm für jeden einzelnen AGT. 👨‍🚒👩‍🚒
So stand also auch gestern wieder ebendiese Überprüfung für die AGT unserer Feuerwehren der Samtgemeinde Baddeckenstedt, also auch für mich, bei dezenten 22 Grad und Sonne an. Leicht warm wurde es dann doch unter der Ausrüstung, so viel sei gesagt. 🌞
Am Ende des Abends stand fest, alle haben bestanden. Die Bürgerinnen und Bürger können also weiterhin beruhigt schlafen und sich auf unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner verlassen. Ich bin stolz, ein Teil der gut ausgebildeten und leistungsstarken Feuerwehren unserer Samtgemeinde zu sein und werde diese auch weiterhin unterstützen und stärken. 💪